Speedbats-Dresden
Speedbats-Dresden

Die SpeedBats werden unterstützt:

Hier finden Sie uns:

SpeedBats Dresden

bei der SG DVB e.V.

Sektion Speedbadminton
Pillnitzer Landstraße 94
01326 Dresden

Deutsche Meisterschaft 2011 in Hennef

Im Zeitraum vom 5. – 6. November 2011 fand im nordrhein-westfälischen Hennef die Deutsche Meisterschaft im Speed Badminton statt. In insgesamt fünf Spielklassen (Junioren U 14 und U 18; Damen, Herren und Herren

Ü 40) wurden dabei die Deutschen Meister/innen ermittelt.

 

Die SpeedBats Dresden reisten mit einem zahlenmäßig starken Team bestehend aus drei Damen (Andrea, Kerstin und Verena) und vier Herren (Christian, Jens, Patrick und Rico) an. Krankheitsbedingt konnte Jens in der Folge leider nicht antreten.

 

Hochmotiviert begannen die „Fledermäuse“ am Samstag ihre Gruppen-spiele. In der Gruppenphase warteten bereits starke Gegner gegen die es sich zu behaupten galt. So musste z. B. Kerstin bereits gegen die amtierende Weltmeisterin antreten und Patrick hatte den späteren Deutschen Vizemeister in seiner Gruppe.

 

Besonders stark spielten unsere beiden Schwestern  Andrea und Verena. Beide gewannen alle Gruppenspiele und konnten als jeweiliger Gruppen-sieger ins Achtelfinale der Damen einziehen.

 

Für Kerstin, Christian, Patrick und Rico erwiesen sich die Gruppenspiele leider als unlösbare Aufgabe. Trotz hoher Motivation und guter Leistungen waren die Gegner immer „einen Tick“ besser und es reichte nicht zum Einzug in die nächste Runde.

 

Die Ehre der SpeedBats haben Andrea und Verena gerettet. Andrea kämpfte sich bis ins Viertelfinale. Verena kam sogar noch weiter und belegte am Ende einen sensationellen dritten Platz! Das erste Mal bei der Deutschen Meisterschaft angetreten und Dritter geworden! Das macht ihr so schnell niemand nach!

 

Alles in allem war die Deutsche Meisterschaft 2011 für die SpeedBats Dresden ein voller Erfolg! Und für diejenigen, die nicht weitergekommen sind, eine wertvolle Erfahrung! Die nächste Deutsche Meisterschaft ist bereits fest eingeplant.

 

Ein besonderer Dank sei an dieser Stelle an die Veranstalter, den SSV Happerschoß, den Kölner Speed Badminton  Verein 2010 e. V. und die Kölner Bucht Speedkrebse für die hervorragende Veranstaltung gerichtet. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Turnier!

Für die Statistik noch die Ergebnisse im Überblick:

Herren:

  1. Daniel Gossen  (2.) Patrick Schüsseler  (3.) Rene Lewicki

Damen:

  1. Jennifer Greuner  (2.) Janet Köhler  (3.) Verena Sachon

Herren Ü 40:

  1. Uli Burkhardt  (2.) Jürgen Brüchner  (3.) Bernd Nickel

Junioren U18:

  1. Hans Kuntsche  (2.) Tim Friemelt  (3.) Jenny Nitschke

Junioren U14:

  1. Niklas Feierabend  (2.) Laura Nickel  (3.) Pascal Neumann

 

© Rico Sommerschuh, 2011

Impression aus der Wettkampfarena
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Speedbats-Dresden